Gründercoaching für Ärzte und Zahnärzte

Viele Jahre bereits fördert die Bafa unsere Beratungsleistung als Unternehmensberatung für Ärzte und Zahnärzte, weil sich somit Arbeitsplätze erhalten oder sogar ausbauen lassen. Durch diese Beratungsförderung erhalten Arzt- und Zahnarztpraxen bis zu 50% der Beratungssumme nach dem Beratungsende zurück. Auch wenn unser Praxiscoaching sich - wie dies auch unser eigener Anspruch als Betriebswirte / Kaufleute ist - ohne diese Beratungsförderung nach spätestens 3-5 Monaten rechnet, so hilft dies Ärzten und Zahnärzten, sich dem Praxiscoaching oder der Unternehmensberatung für Ärzte und Zahnärzte zu öffnen. 

Ärztliche und zahnärztliche Existenzgründer und Praxisübernehmer haben außerdem die Chance, sich über das KFW-Gründercoaching unsere Beratung mit bis zu 3.000 € fördern zu lassen. Voraussetzung ist u.a., dass die Existenzgründung nicht älter als 2 Jahre ist. Und dass ein Antrag bis zum 15.12.15 bei der KFW gestellt wurde. Wir unterstützen übrigens alle unsere Kunden von der Antragstellung bis zum fertigen Ausfüllen des Beratungsberichts. 

> Lesen Sie mehr

3 Seminare - 80 Teilnehmer - Hohe Zufriedenheit

Das Kompetenzcenter für Heilberufe der HASPA hatte seinen Kunden wieder ein interessantes Seminarprogramm zu bieten, welchem viele Ärzte und Zahnärzte auch im 1. Quartal 2016 nachgekommen sind. Die 3 Seminare "Marketing & Recht" sowie "Arbeitsrecht und Mitarbeiterführung - gemeinsam mit Dr. Felix Heimann, Matzen & Partner - sowie die Premiere von "Zeitmanagement - Wer hat an der Uhr gedreht?" gehörten zu den bestbesuchten und wurden dabei von knapp 90 Teilnehmer verfolgt. 

Die praktischen einstündigen Seminare zeigen Ihre Wirkung und haben offenbar Fans gefunden, waren doch einige Teilnehmer "Wiederholungstäter", aufgrund von Empfehlungen gekommen oder haben Ihre Mitarbeiter geschickt. Tafuro & Team sagt vielen Dank den Seminarteilnehmern und dem Kompetenzcenter für Heilberufe für die professionelle Organisation in den schönen Räumen am Adolphsplatz, "über den Dächern von Hamburg". Wir freuen uns auf die nächsten Seminare in 2016. 

> Lesen Sie mehr

Existenzgründerstammtisch HASPA

Am Donnerstagabend 18.06.15 (19:30 Uhr) lädt die Haspa zum Existenzgründerstammtisch ein. Der Ort ist mit dem Hofbräuhaus an der Alster (Esplanade) passend gewählt, um in lockerer Runde am Runden Tisch alle Fragen zu stellen, die einen Heilberufler "rund um Mitarbeiterführung" bewegen - oder eben in der Praxis im "Vorwärtskommen auch scheinbar behindern.

Mitarbeiterführung ist eine der Kernkompetenzen von Ärzten, deren Praxis wächst. Wir sind froh, den Heilberuflern an diesem Abend intensiv "Rede und Antwort" zu stehen. Das Konzept des "Kompetenzcenter für Heilberufe, Haspa" greift auch hier. Fachgruppenübergreifend werden aktuelle Themen diskutiert, ausgewählte Experten aus dem Haspa-Netzwerk geben aus Ihrer Berater - und bei uns: Praxiscoaching - Erfahrung Ihr Wissen mit. Wir freuen uns darauf. 

> Lesen Sie mehr

Führungstraining für ZFA, ZMF und ZMV Tag 2

Am 30.01.2015 war der 1. Tag des Führungstrainings für ZFA, ZMF und ZMV und bereits 3 Tage danach haben wir von den "Chefs" ein tolles Feedback zu den Umsetzung der Führungskräfte erhalten. Heute noch erhalten wir Feedbacks, dass die Teilnehmerinnen des 1. Führungstrainings für ZFA, ZMF und ZMV aus 2014 die Stimmung und Abläufe signifikant verbessert haben. Diese Entwicklung ist für uns nciht überraschend, weil wir oft bemerken, dass Mitarbeiterinnen in Praxen gerne mehr machen würden, wenn sie dürfen und wissen, was konkret wie zu tun ist.

Kurzum: Wir bemerken immer wieder, dass Führung erlernbar ist und gerade in wachsenden / großen Praxen von Mitarbeiterinnen sehr gut wahrgenommen werden. In vielen Praxen sehen wir Mitarbeiterinnen wie die Teilnehhmerinnen unserer letzten Kurse, die Behandlungs-Abläufe und Patienten-ZUfreidenheit aktiv verändern wollen und dafür auch das spezielle "Know-how" für Mitarbeiterführung in Arzt- und Zahnarztpraxen einfordern. 

Übrigens: die Führungskurse für Zahnärzte und Ärzte im Februar und April 2015 waren ebenso ausgebucht. Neuer Termin für das 2. Halbjahr ist der 02./03.10.2015. 2 Plätze sind noch frei (Stand: 31.07.15)

> Lesen Sie mehr

Diese Webseite nutzt Cookies, um die Nutzung der Webseite zu erleichtern. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Informationen zum Datenschutz sowie dazu, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Zustimmen