Coaching und Praxismanagement für Zahnärzte und Ärzte

Liebe Ärztin / Zahnärztin
Lieber Arzt / Zahnarzt,

Herzlich Willkommen auf der Onlinepräsenz von Tafuro & Team, einer der führenden Unternehmensberatungen für Zahnärzte und Ärzte in Deutschland. Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Leistungen interessieren. 

Corona und seine Folgen sind in aller Munde und verunsichert viele, Patienten, Mitarbeiter und Ärzte. Und auch, wenn es nicht leicht fällt: Jetzt gilt es, aktiv zu werden und diese Krise mit verschiedenen Maßnahmen anzugehen. In der MEDIZIN haben wir in den letzten 26 Jahren gemeinsam mit vielen Kunden einige Krisen erfolgreich bewältigt  .  Wicht8ig in jede Fall ist: "Nichts Tun und aussitzen" ist keine Lösung. Praxen und Labore sowie Ihre Teams müssen sich aufstellen und "aufpassen", auf Ihre Werte, Ihre MitarbeiterInnen und auf Ihre Medizin. 

Was wir in den vielen Beratungen festgestellt haben: Der Erfolg vom "Praxismanagement" ist heutzutage von viel mehr abhängig als von der medizinischen Kompetenz unserer Kunden. Dies verdeutlicht auch die durchschnittliche Arbeitszeit eines selbstständigen Medizinern: ein Arzt / Zahnarzt behandelt knapp 35 Stunden am Patienten und kommt mittlerweile auf zusätzlich ca. 14 Stunden zusätzlicher Verwaltungs- und Führungsarbeit pro Woche. Und jede Stunde verlangt dabei seine Konzentration und seinen Fokus. 

Der Wunsch vieler niedergelassener Mediziner nach einer "Work-Life-Balance" und auch nach mehr Konzentration und Zeit auf bzw. für die eigene Patienten-Behandlung, ist deshalb oft ein Auftrag an uns als Unternehmensberater und Praxiscoaches für Ärzte und Zahnärzte. Der "Faktor Zeit" ist für den erfolgreichen Mediziner heutzutage ein knappes Gut. Berücksichtigt man den besonderen Bedarf in den Bereichen "Führung" oder auch bei der Personalsuche in der Arzt- und Zahnarztpraxis, wird schnell klar: der Arzt und Zahnarzt ist in seinem Management stark gefordert. Professionelle Unterstützung spart hier Zeit, Geld und oftmals "Nerven", weil im (zahn-) medizinischen Studium diese Kenntnisse nicht vermittelt wurden und werden. 

Wir wollen Ihnen auf den folgenden Seiten einmal die Denk- und Arbeitsweise von Tafuro & Team vorstellen. Weit über 2.200 "Heilberufler" haben wir schon aktiv beraten und gecoacht. Hoffentlich lernen wir Sie und Ihre Wünsche und Ziele auch kennen?

Viel Freude beim Lesen wünschen Ihnen

Dörte Kruse und Franco Tafuro

PS: Haben Sie konkrete Fragen? Kontaktieren Sie uns direkt unter Ihre Mail an TAFURO & TEAM

Beratung und Coaching von Heilberuflern: Tafuro & Team aus Sicht unserer Kunden

Qualitätsmanagement ist bei Tafuro & Team eine Normalität bzw. ein "Non-Plus-Ultra". Dazu gehört auch ein regelmäßiges Feedback z.B. auch durch Kundenbefragungen. Folgende Stimmen und Meinungen haben wir hier von Ärzten und Zahnärzten, welche ein Coaching oder eine Beratung gemacht haben, erhalten:
"Tafuro und Team bietet Unternehmensberatung und Praxiscoaching speziell für Ärzte, Zahnärzte, Therapeuten und Zahntechniker an. Ihr Vorgehen hat einen "Roten Faden", ist systematisch und dadurch für uns erfolgsversprechend. Die Beratung durch Tafuro & Team rechnete sich bei uns bereits nach kurzer Zeit."
  • "Als Praxis-Coach sind Sie einfach Teamversteher und für mich eine Hilfe, notwendige Veränderungen nachhaltig in meiner Praxis zu verändern. Das sichert mir Zeit und Erfolg und hilft meiner "Harmoniesuchenden Seite":-). Schnell wurden Sie von  meinen kritischen Mitarbeiterinnen im Team anerkannt. Ich freue mich auf die nächsten Workshops mit Ihnen". 
  • Weitere Kunden, die unsere Arbeit regelmäßig und seit vielen Jahren schätzen gelernt haben, beschreiben uns auch als "Praxisoptimierer", als "Gralshüter unserer Praxiseffizienz", als "Mitarbeiter-Versteher und Bindeglied". Und auch als "mein Coach zur Burn-Out-Prophylaxe". wir Ihnen bieten aus Sicht unserer Kunden
  • Persönliches Coaching und Beratung, gepaart mit Humor, Verständnis, Sympathie und Gewissenhaftigkeit. Sie kommen einfach schneller zum Punkt als Ihre Mitbewerber"
  • "Ein spezialisiertes und breites Know-how aus fast allen Bereichen des Praxismanagements. Ihre schnelle Erreichbarkeit ist für mich auch sehr hilfreich!"
  • Und gerade aktuell sagte uns eine Kundin in den Zeiten des Corona-Virus: "Es macht mich sichrerer, Sie an unserer Seite zu wissen. Ihr breites Experten-Wissen und Ihre Hotline auch einmal außerhalb der "Arbeitszeiten" hilft, die richtigen Entscheidungen zu treffen."

Praxisoptimierung: Organisation und Kommunikation

Der Fluch "der guten Tat": Das Entwicklungsprinzip vieler Praxen ähnelt sich: nach einer intensiven "Pionierzeit" wird der Erfolg außerhalb der Behandlung in Zahnarzt- und Arztpraxen (zu) schnell sich selbst überlassen. Arzt und Praxis-Team arbeiten fleißig und intensiv im Alltag Ihre Termine und Behandlungen ab, ohne aktiv Einfluß zu nehmen, wie es effktiver oder effizienter laufen könnte.

Die Kommunikation untereinander ebbt ab, Wichtiges wird nicht häufig umgesetzt, Diskussionen um Details führen dann oft zu Streitereien und Konflikten - oder "Zickentheater", wie es Mitarbeiterinnen selbst sagen.  "Die Praxis" beschäftigt sich dann häufig mit sich selbst und ihren Problemen, eine grundsätzliche Stimmung von "Unzufriedenheit" und eine angespannte Atmosphäre macht sich dann breit. > Lesen Sie mehr

Praxismanagement - Praxiskonzepte - Konzentration

Sind die wichtigen Parameter für den Praxiserfolg richtig eingestellt, hat eine auch medizinisch orientierte Praxis in Deutschland oft schnell eine große Patienten-Nachfrage. Sie wächst in ihrem Aufkommen meist sehr schnell, manchmal auch zu schnell. Und der „Preis“ für dieses z.T. unkontrollierte Wachstum sind häufig ineffiziente Praxisabläufe und sich wiederholende Fehler, mangelhafte Kommunikation in der Praxis sowie als Konsequenz daraus auch manchmal massive Teamkonflikte und hieraus resultierende Mitarbeiterkündigungen.

Je länger man in seiner eigenen Praxis arbeitet, umso größer ist die Gefahr der „Betriebsblindheit“. Oft bekommen wir deshalb Aufgabenstellungen von unseren Kunden wie "Wie kann ich meine Liquidität verbessern?" Oder: "Wie kann ich konkret meine Praxisabläufe optimieren? > Lesen Sie mehr


Mitarbeiter führen - Mitarbeiter binden - Teamkonflikte lösen

Ein Schlüsselfaktor für zufriedene Ärzte/Zahnärzte und Praxismitarbeiterinnen ist ein eingespieltes Team mit engagierten, mitdenkenden Mitarbeiterinnen. Das aus den einzelnen Mitarbeiterinnen aber ein gutes Team – und somit „1+1 = 3“  - werden kann – ist keine Selbstverständlichkeit sondern verlangt nach einem System bzw. Konzept im Praxismanagement mit Vertrauen und Respekt.

Nach vielen tausend Seminarteilnehmern können wir auch mit Fug und Recht sagen, dass wir (fast alle) Ärzte und Zahnärzte so beraten und gecoacht haben, dass diese zu guten oder noch besseren Führungskräften geworden sind. Was der Mediziner davon hat? Mehr Motivation bei seinem Team, mehr Mitarbeiterbindung, mehr Zeit für seine Behandlung. Nicht mehr, aber auch nicht weniger :-)

"Trainings und Seminare mit praktischen, gewissenhaften und modernen Lösungen, die auch wirklich umgesetzt wurden.". Ihre fairen Rechnungen zahle ich gern:-)"

> Lesen Sie mehr 

Change Management in (z-) MVZ und BAG: "Zahlen und Emotionen verbinden"

Rechtlich und wirtschaftlich bieten sich für wachsende Praxen verschiedenen Rechtsformen wie eine Berufsausübungsgemeinschaft (BAG) oder auch ein MVZ / z-MVZ an. Konzepte sind dann leicht erstellt und die Verträge schnell gemacht. Doch vergisst man leicht die wichtigen Partner einer erfolgreichen Praxis zu integrieren: das Praxisteam. Auch die treuesten Mitarbeiterinnen fangen in solchen Situationen an zu zweifeln oder wechseln gar die Praxis. Der "Flur- oder Buchfunk" befeuert sich selbst, Emotionen kochen hoch und Unruhe ist spürbar. Aussagen vom Team wie "Irgendwie ist das nicht mehr meine Praxis"  stellen übrigens dann meist die tragenden Säulen in einer Praxis. Das Schwanken von A-Mitarbeitern zeigt eine Identitätskrise und einen Auftrag an die Inhaber. Der Veränderungsprozess muss gemanagt werden. 

Im klassischen Sinne ist hier ein "Change Management" Prozess notwendig, weil es eben nicht nur um Prozesse und Logische Abläufe bzw. um das Controlling geht. Es geht eben auch um Psycho-Logik. Als Betriebswirte und Systemische Coaches kombinieren wir   die Liquiditätsplanung mit dem Emotionalem Wandelprozess, also notwendige Zahlen und Stundensätze mit vorhandenen Emotionen wie Ängsten. Denn neben guten Konzepten entscheiden gute Führung und authentische Kommunikation die Attraktivität auf einem immer knapper werdenden Arbeitsmarkt. 


Aktuelles

Ihre Zahlen im Griff - BWL für Zahnmediziner

Nun ist es wieder offiziell: Gemeinsam mit der Zahnärztekammer Hamburg startet unser nächstes Seminar "BWL für Zahnmediziner". Dank der tollen Organisation um Frau Bettina Gries und Ihrem Team freuen sich wiederum ca. 20 niedergelassene Zahnärzte - oder welche kurz vor dem Schritt in die Selbstständigkeit auf "Das 1x1 der BWL für Zahnmediziner". 

Themen: u.a.
- Ihre Stunden- und Kostensätze berechnen
- Liquidität besser im Griff
- Die BWA schnell und korrekt lesen
- Ein persönliches Controllingsystem aufbauen, dass in 15-20 Minuten wöchentlich alles erfasst.

 

Für alle, für die Termin zu spät ist, die jedoch am Thema Interesse haben, können sich gerne beim Referenten Franco Tafuro über weiter Termine oder die Möglichkeiten eines persönlichen Coachings zu diesem Thema informieren: tafuro@tafuro.de

 

Informationen zu diesem Seminar finden Sie hier:

https://fortbildung.zahnaerzte-hh.de

> Lesen Sie mehr

Praxisführung in Zeiten der Corona-Pandemie

Die Auswirkungen des Corona-Virus haben natürlich auch  in den Arzt- und Zahnarztpraxen massiv um sich gegriffen. Dies wird auch das zukünftige Besuchs- und Behandlungsverhalten der Patienten verändern. Zumindest kurzfristig müssen die Praxen bei einigen Patienten das Vertraue wieder aufbauen, so dass diese sich das der vielen Vorsicts- und Hygienemaßnahmen wirklich sicher fühlen und auch behandeln lassen. Wir alle sind  alle gefordert - Ärzte, Praxisteam und Sonstige Angehörige, jetzt aktiv zu bleiben und mir ruhiger aber klarer Hand vorzugehen. 

Viele Mitarbeiterinnen sind genauso verunsichert wie auch manche Patienten, wie der Grad zwischen Hilfe und Selbstschutz organisiert und kommuniziert werden kann. Auch benötigen wir gerade jetzt konkrete Maßnahmen in der Praxis, wo wir alle von der Kommunikation zum Patienten bis hin zur Vorsichts- und Hygienemaßnahme verantwortungsvoll zusammenarbeiten müssen. Teamarbeit war wohl nie wichtiger als zu diesen Zeiten.  Und zudem stellen die oftmals zu geringen Betreuungsplätze von Kindern für viele Eltern und somit auch für die Arbeitgeber ein großes Problem dar. Hier ist Kommunikation und Austausch gefragt, damit auch intern das Vertrauen vorhanden bleibt.

Und wegen der wirtschaftlich Seite einer Praxis müssen wir konkret sehen und handeln, wie sich in Ihrem Fall eine Praxis praktisch aufstellen kann. Denn bereits heute müssen Sie Ihre Liquidität sichern, die Sie in 2-3 Monaten brauchen.

Ein Weg dabei ist das Unterstützungsprogramm der Bundesregierung, wo wir Ihnen gerne aktive Unterstützung anbieten. Bitte fragen Sie uns, falls Sie ihre Praxis für die aktuelle Phase sichern wollen. Wir freuen uns auch in diesen kritischen Phasen auf das Gespräch mit Ihnen.

Ihre
Dörte Kruse und Francesco Tafuro

> Lesen Sie mehr

Seminare

Aktuell sind keine Termine vorhanden.
Diese Webseite nutzt Cookies, um die Nutzung der Webseite zu erleichtern. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Informationen zum Datenschutz sowie dazu, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Zustimmen