Beispielhaft erfolgreich

„Es ist die Tat, die zählt“, das ist eine alte Erkenntnis. Wir können also viel über unsere Möglichkeiten zur Praxisoptimierung erzählen, aber letztlich ist das konkrete Ergebnis unserer Leistungen entscheidend. Deswegen möchten wir Ihnen einige ausgewählte Beispiele aus verschiedenen medizinischen Richtungen und aus dem gesamten Bundesgebiet präsentieren.

Unterstützung bei Praxisübernahme und „nichtmedizinischen“ Themen

Lösungsansatz: Bestandsaufnahme für erfolgreiche Praxisfortführung in neuer Besetzung, anschließend Coaching bei Mitarbeiterführung, Führungsstil/-konzept, Patientenmotivation, Eigenmotivation, Marketing und Optimierung von Kommunikation und Arbeitsabläufen.

Kundenfazit: „Ein entsprechendes Coaching würde ich Zahnärzten empfehlen, die mithilfe eines modernen Führungsstils die Weiterentwicklung ihrer Praxis lenken möchten, ohne das Gefühl der Fremdbestimmung aufkommen zu lassen. Ich merke, wie positiv sich unsere Praxis und auch meine persönlichen Fähigkeiten entwickelt haben.“

Umfassende Analyse für eine Neuausrichtung mit dem Schwerpunkt auf Mitarbeiterinterviews

Lösungsansatz: Befragung von rund 80 Mitarbeitern zu Praxis-Stärken, Entwicklungspotenzialen und Qualitätssicherung. Anschließend ausführliche Analyseauswertung und Entwicklung von Maßnahmen.

Kundenfazit: „Eine extern durchgeführte Analyse vermeidet Betriebsblindheit, die neutrale Durchführung der anschließend anonymisierten Interviews erleichterte den Mitarbeitern eine ehrliche Aussage. Wir haben wichtige Erkenntnisse für Optimierungsansätze gewonnen und Maßnahmen erhalten, um diese umzusetzen.“

Verbesserung der Arbeitsatmosphäre

Lösungsansatz: Neutrale Beleuchtung von interpersonellen Konflikten und hakenden Arbeitsabläufen. Anschließend Analyse, Interpretation und Entwicklung von Lösungen.

Kundenfazit: „Durch die enorme Unterstützung und Mithilfe sind viele Arbeitsabläufe heute systematischer und selbstverständlicher geworden, ist die Arbeitsatmosphäre fast schon paradiesisch.“

Unterstützung bei der Praxisübergabe

Lösungsansatz: Bestandsaufnahme für erfolgreiche Praxisfortführung; anschließend Beratung und Coaching innerhalb der Praxis, um diese "Fit für die Praxisabagabe" zu machen; hierbei auch Integration von Praxis-Marketing und Optimierung von Kommunikation und modernen Arbeitsabläufen. Persönliches Coaching auf die Frage: Was mache ich, wenn ich nicht mehr meine Praxis habe?

Kundenfazit: „Ein Praxisübergabe-Beratung würde ich allen Ärzten raten, welche Ihrer Praxis sicher abgeben wollen. Für mich ging es darum zu wissen, wann ich finanziell wirklich abgeben kann und wie ich meine persönliche Zukunft danach gestalten möchte, auch außerhalb von Reisen, fernab vom Golfplatz. Meinen Wert für "meine" Praxis habe ich auch nach der Übergabe in einem jedoch deutlich reduzierten Umfang gesichert. Und meine Praxis geht als "mein groß gewordenes Baby" nun seinen eigenen Weg."

Überprüfung der „Ist-Situation“ als Präventivmaßnahme vor Imageverlust und Umsatzeinbrüchen

Lösungsansatz: Umfassendes individuelles Coaching, das betriebswirtschaftliche, organisatorische und personelle Aspekte einbezieht. Neben einer ausführlichen Analyse wurde auch ein Teamworkshop durchgeführt.

Kundenfazit: „Wir haben Schwachstellen aufgedeckt und können sie systematisch abstellen. Zudem wurde im ganzen Team eine sehr positive Aufbruchstimmung erwirkt. Meine Praxis hat sich außerdem betriebswirtschaftlich extrem gut weiterentwickelt. Wir konnten den Umsatz in 2012 um 15 und den Gewinn um 25 Prozent steigern.“

Entlastung der Zahnärztin („Burn-Out-Prophylaxe“) – Ausbau der Liquidität

Lösungsansatz: Objektive Analyse von „außen“. Aufbau von Teamstrukturen und Führungsinstrumenten. Geldverwendungsanalyse. Reifen des Teams durch Fördern und Fordern.

Kundenfazit: „Als erfahrener Praxiscoach und Ehemann einer Zahnärztin wusste der Praxiscoach sofort, wovon er spricht und was er tut. Er legte in der Analyse den „Finger in die Wunde“ – und das ist gut so. Klar, anschaulich und motivierend setzten wir dann gemeinsam mit ihm die notwendigen Maßnahmen in die Praxis um. Mein Team entlastet mich nun spürbar und arbeitet für meine Ziele. Und mein Praxisergebnis ist seit nun 4 Jahren deutlich gewachsen – bei geringerem Zeiteinsatz meinerseits.

Wirtschaftlichkeit: Verbesserung der Liquidität

Lösungsansatz: Ist-Analyse der gesamten Praxissituation – inkl.- aller betriebswirtschaftlichen Fakten. Definition von betriebswirtschaftlichen Zielgrößen und eines festen Behandlungskonzepts. Training von Beratungsgesprächen durch das Team. Analyse und Training im Bereich der Abrechnung. Controlling innerhalb eines Wirtschaftskonzepts im 3-monatigen Rhythmus vor Ort in der Praxis.

Kundenfazit: „Ich habe Betriebswirtschaft nie gelernt und mich auch zu selten mit meinen Zahlen auseinandergesetzt. Ich weiß nun, was ich pro Tag umsetzen muss – und vor allem ,Wie?‘. Dieses Coaching gibt mir nun ergänzend zu meinem Kontostand und den BWA´s meines Steuerberaters den Weg vor, wie ich auch wirtschaftlich stehe, und was ich vor allem konkret verbessern kann, um auch private Ziele zu erreichen – oder mir einfach mit gutem Gewissen Zeit für mich und meine Familie selbst zu nehmen. Die Unterstützung bei den Gesprächen mit meinem Team war enorm wichtig. Vielen Dank!“

Tafuro & Team Beispielhaft erfolgreich

Dies ist eine kleine Auswahl an Coaching und  Beratungsbeispielen. Übrigens erhielten fast alle Kunden hierfür eine Förderung durch die Bafa. (www.beratungsfoerderung.info

 

Wollen Sie mehr Erfolg für sich und Ihre Praxis?

Testen Sie uns und Ihre Möglichkeiten mit den Spezialisten für Praxiscoaching für Ärzte und Zahnärzte jetzt (Kontaktformular) Telefon: 040-76 97 39 67 oder per Mail unter .

Vereinbaren Sie ein Erstgespräch. Dieses ist kostenlos und unverbindlich - gerne auch als 60-minütiges Probecoaching!

Mehr Informationen zu Tafuro & Team (Webbroschüre zum Download): Webbroschüre